Rechte Securitys bei Amazon? – Eine Doku des HR und ein bekanntes Problem in Hessen

Die Dokumentation des HR mit dem Titel „Hauptsache, die Leiharbeiter sind billig“, beschäftigt sich primär mit den Arbeitsbedingung der Leiharbeiter_innen bei Amazon in Hessen. Bei den Dreharbeiten sind den Journalist_innen jedoch Securitys aufgefallen, die die bei Neonazis sehr beliebte Kleidermarke „Thor Steinar“ getragen haben. Es scheint nach Informationen des HR auch weitere Verbindungen der Security-Firma in die rechte Szene zu geben.


Bild: © picture-alliance/dpa
 
Artikel HRHauptsache. die Leiharbeiter sind billig“
Video HRHauptsache, die Leiharbeiter sind billig“

Wir haben ein massives Problem mit Neonazis und Rechten in hessischen Security-Firmen.
Ob die „Old Brothers“, die inzwischen bei anderen Firmen untergekommen sind, die rechten
Aufpasser des hessischen „Kelten-Schatzes“ ,der neue Fall bei Amazon oder rechte Proll-Türsteher bei hessischen Dorf-Diskos. Hier ist nun die Politik gefordert, diesem etwas entgegenzusetzen.
Denn wenn Neonazis Menschen kontrollieren und bewachen können, gefährdet dies viele.