Wetterauer Sozialbündnis – Podiumsdiskussion mit den Landratskandidat*innen

Bei einer vollbesetzen Podiumsdiskussion des Wetterauer Bündnisses für Soziale Gerechtigkeit am 20. Februar wurden die Kandidat*innen   bei der Landratswahl am 4. März zu ihren Vorstellungen zur Sozialpolitik befragt. Die Diskussion wurde von Dr. Felix Blaser von der Diakonie Hessen moderiert. Es diskutierten: der Erste Kreisbeigeordnete Jan Weckler (CDU) aus Ober-Mörlen, die Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch (SPD) aus Butzbach, der Diplom-Agraringenieur Thomas Zebunke (DIE GRÜNEN) aus Friedberg, Rechtsanwalt Daniel Libertus aus Butzbach (FDP).

Kreis-Anzeiger: Landratswahl: Vier Kandidaten schildern in Nieder-Florstadt ihre sozialen Visionen

Frankfurter-Rundschau: Kostenloses Mittagessen

Hier unsere Foto-Galerie:

Mitglieder des Wetterauer Bündnisses für soziale Gerechtigkeit

DGB Wetterau, Paritätischer Wohlfahrtsverband, VdK Kreisverband Friedberg, Ev. Dekanat Wetterau, Kath. Betriebsseelsorge Oberhessen, GEW Kreisverband Wetterau, Kath. Dekanat Wetterau-West, , LinkeHartz IV Hilfe Wetterau, Ver.di, Ev. Dekanat Büdingen, Ev. Dekanat Schotten, Ev. Dekanat Nidda, Karl-Wagner-Haus Mission Leben, Diakonisches Werk Wetterau, Caritasverband Gießen e.V., Ev. Fami-lien-Bildungsstätte Wetterau, Kath. Dekanat Wetterau-Ost, Internationales Zentrum Friedberg, Kath. Bildungswerk Oberhessen, Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Bad Vilbel e.V., AntifaBI