#antifaschistischer #Adventskalender Vol. 4

„Der Faschismus – Ursachen, HerrschaftsBild könnte enthalten: Innenbereichstruktur, Aktualität. Eine Einführung“ ist von Reinhard #Kühnl dem Prof, der lange an der Philipps-Universität Marburg zu dem Thema forschte. Es wird u.a. auch die Zeit nach 1945 fokussiert und die Frage nach der Motivation die zur „#Totalitarismusthese“ – der Gleichsetzung von „rechts und links“ – führte aufgezeigt.
Außerdem wird die #Aufarbeitung der NS-Zeit durch die Gesellschaft und Institutionen angesprochen. Wie hatte dieses sich gestaltet? Warum wurde vieles verschwiegen?

Wir möchten euch auf „Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch , erschienen im Suhrkamp Verlag,aufmerksam machen.
Biedermann und seine Frau Babette werden von Schmitz gebeten, letzteren in ihrem Haus aufzunehmen. Sie willigen ein und Schmitz kommt auf dem Dachboden unter. Schritt für Schritt gelangt Schmitz in die Wohlfühlzone des Paares. So besucht z.B. eine Person namens Dr. Phil. den Beherbergten und vergießt gemeinsam mit ihm Benzin auf dem Dachboden.
– ein Stück über Provokation. Rollen innerhalb der Gesellschaft. Angst, diese zu verlieren. vorallem auch die Frage, wie mensch damit umgehen kann und möchte.

Eine Band, die diese und andere Aspekte der Gesellschaft im Stil des Punk aufgreift, ist Fuck0€.

Bestes,
AntifaBI e.V.