Büdingen 21.11 – 02.12 Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“

opfer-des-nsu_banner_quer

 

 

Büdingen (Hessen): 21. November bis 2. Dezember 2016, Vortrag mit Birgit Mair am 21. November 2016 um 19 Uhr im Heuson-Museum Büdingen

Ein Teil der 22 Ausstellungs-Tafeln widmet sich den Biografien der Opfer, auch die Angehörigen kommen zu Wort, die Birgit Mair während ihrer Arbeit teilweise persönlich kennenlernen durfte. Weitere Tafeln beschäftigen sich mit den Banküberfällen und Bombenattentaten des NSU.

Der zweite Teil der Ausstellung widmet sich der Neonazi-Szene der 1990er Jahre, dem Netzwerkcharakter des NSU und dem Umgang mit dem Thema in Gesellschaft und Politik.

nsuausstellung1nsuausstellung2

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen zur Ausstellung hier:

 

Einlassvorbehalt: Für alle Veranstaltungen gilt nach folgender Einlassvorbehalt: Die Veranstalter behalten sich gem. § 6 VersG vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die neonazistischen Organisationen angehören oder der extremen rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch antisemitische, rassistische oder nationalistische Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren.

Pressegalerie:

Kreis-Anzeiger

Wetterauer Landbote

Gelnhäuser Tageblatt

Beratungsnetzwerk Hessen

Fuldaer Nachrichten

 

 

Menü schließen