Die „Neue Rechte“ in der AFD – Erfolgreicher Vortrag mit Andreas Kemper in Friedberg

Am 29.04 hat die Antifaschistische Bildungsinitiative e.V. einen Vortrag mit Andreas Kemper zur „Neuen Rechten“ in der AFD in der Friedberger Stadthalle organisiert. Erfreulicherweise waren knapp 70 Besucher*innen da. Die Veranstaltung dauerte mit Fragen und Diskussionen knapp 3 Stunden.

Nach dem Vortrag interviewte des Team der Hessencam den Referenten Andreas Kemper:

Der Referent Andreas Kemper berichtete zuerst über die Vorgängerstrukturen sowie die Installation der AFD. Danach skizzierte er anschaulich die 3 Gruppen der AFD, diese sind:

Die Aristokratie

Die Familienunternehmen

Das Kleinbürgerbertum

 

Die AFD ist aktuell unterteilt in drei verschiedene Flügel:

Die neoliberal – ordoliberalen – Der Begriff „liberal“ ist bei der AFD relativ zu sehen.

Die national-konvervativen

und die Gruppe rechts der national-konservativen – die „Neue Rechte“