29.04 Vortrag zur AFD in Friedberg

Am 29.04.2015 um 19 Uhr veranstaltet die Antifa – BI e.V. einen Vortrag in der Stadthalle Friedberg mit Andreas Kemper zur „Neuen Rechten“ in der AfD.

Andreas Kemper hat Philosophie, Soziologie und Pädagogik studiert und setAFDzt sich in seinen Veröffentlichungen mit der AFD auseinander. (weitere Informationen: https://andreaskemper.wordpress.com/)

Durch die aktuellen Debatten der Bundes,- Hessen,- und auch der Wetterauer AfD zeigt sich die Brisanz des Themas. Die Aufnahme eines bekannten Vertreters der „Neuen Rechten“ in den Vorstand der AfD-Wetterau hat hohe Wellen geschlagen, die Antifaschistische Bildungsinitiative e.V. Friedberg berichtete. (weitere Informationen: http://antifabi.eu/?p=3010 )

Update: „Neu-Rechte diffamieren Gegner“

Andreas Kemper aktuell im Spiegel: Mutmaßlicher Kontakt zur NPD: AfD-Spitze setzt Landeschef Höcke unter Druck

 

 

+++NAZIS HABEN KEINEN ZUTRITT! Die Veranstalter behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die der rechten Szene zuzuordnen sind oder in der Vergangenheit durch rechte Äußerungen aufgefallen sind, den Zutritt zu verwehren. Dies gilt auch für Vertreter der „Neuen Rechten“(nach §6 VersG.)+++