Antifa-BI e.V. auf Bildungsmesse in Stuttgart – Seit Anfang 2013 16.000 Menschen erreicht

Die Antifaschistische Bildungsinitiative e.V. ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein mit 180 Mitgliedern und Sitz in Friedberg. Sie bietet seit mehreren Jahren auch Vorträge und Workshops an Schulen an. Im Auftrag des Regisseurs Peter Ohlendorf seit 2013 auch zu dem bundesweit aufgeführten und mehrfach ausgezeichneten Film „Blut muss fließen – Undercover unter Nazis“. Aus diesem Anlass hielt die Antifa-BI e.V. am 28.03.2014 gemeinsam mit Peter Ohlendorf auf Einladung der Lehrergewerkschaft GEW einen Vortrag zum Thema „Rechtsrock und Rechtsextremismus im Unterricht „auf Europas größter Bildungsmesse, der Didacta in Stuttgart.

Die Workshops zum Film werden aktuell mit dem Netzwerk für Demokratie und Courage überarbeitet. Die Teamer*innen der Antifa-BI e.V. und des Netzwerk für Demokratie und Courage haben im März gemeinsam 7 Tages-Workshops für Schüler*innen in Lollar durchgeführt. Die Antifa-BI e.V. bietet diese Workshops seit längerem mit Xenos Hessen im Wetteraukreis an.  Es entsteht auch eine Broschüre mit medienpädagogischem Begleitmaterial zum Film für Schüler*innen und Lehrer*innen.