// Antifa BI

Kelkheim 08.02.2018 – Deutlicher Protest gegen die extreme Rechte

Am 08.02.2018 fand in Kelkheim eine Kundgebung des Bündnisses  “Main-Taunus – Deine Stimme gegen Rechts” statt.

Die Antifaschistische Bildungsinitiative e.V. Main-Taunus gehört zu den Mitbegründern dieses inzwischen auf über 30 Organisationen angewachsenes zivilgesellschaftliches Bündnis für Demokratie und Vielfalt. Vereine und Wohlfahrtsverbände gehören ebenso dazu wie unabhängige Initiativen, Jugendorganisationen, Parteien, Schülervertretungen, Gewerkschaften und Religionsgemeinschaften.

.

.

Anlass für die Kundgebung war der Neujahrsempfang der AfD. Hier wurden drei Bundestagsabgeordnete der AfD als Redner angekündigt. Wir schätzen, dass etwa 50 Menschen am AfD-Neujahrsempfang teilgenommen haben.

Bei der Kundgebung von “Main-Taunus – Deine Stimme gegen Re...

Weiterlesen ...

Gute Vorsätze fürs neue Jahr? Unterstützt eure Antifa-BI e.V.!

Wir haben auch 2018 wieder viel vor und freuen uns über eure Unterstützung.
2017 haben wir nach langer Pause wieder 2 Konzerte organisiert. Wir haben viele Vorträge gehalten, zusammen demonstriert, einen Jungwähler*innen-Abend organisiert, Treffen abgehalten, Filme gezeigt sowie geschaut und viel recherchiert. Zusammen etwa 100 Veranstaltungen die wir zusammen mit anderen durchgeführt haben. Dazu haben wir unsere Bibliothek deutlich auf über eintausend Werke ausbauen können. Ein riesen Danke an alle, die uns dabei unterstützt haben. Hier ein kleiner Rückblick 2017.

Weiterlesen ...

Infoabend im Bukowskis Marburg

25.11.17 Infoabend Marburg

Symbole, Codes und Marken der extrem rechten Szene – Antifabi Infoabend.

Am 25.11.17 findet im Bukowskis wieder ein Infoabend der AntifaBI e.V. Marburg zum Thema „Symbole, Codes und Marken der extrem rechten Szene – aufdecken, erkennen und bennen“.
Wir wollen mit euch gemeinsam einen Blick auf Kennzeichen, Codes, Symbole und Marken der extrem rechten Szene werfen. Was hat sich verändert? Worauf wird Bezug genommen? Was davon ist in unserem Alltag zu finden?

Im Bukowski’s gilt wie immer: fremdenfeindliche Einstellungen und Diskriminierungen sind nicht erwünscht. Wer sich darüber definiert, möge sich überlegen, ob sie*er evlt nicht vorbeischaut...

Weiterlesen ...

28.10. Antifabi Infoabend im Bukowskis

Infoabend der Antifabi Marburg

am 28.10.17 um 20 Uhr

lasst uns über fremdenfeindliche Aussagen in unserem Umfeld diskutieren.
Wo treten sie auf, wie werden sie geäußert und was kann man dazu noch sagen?
Ziel ist es, mögliche Handlungsmöglichkeiten zu sammeln, zu reflektieren, wie wir grade damit umgehen oder gerade das weiterzugeben.
schaut gerne vorbei & lasst uns nen interessanten und dennoch schönen Abend verbringen.

Der Eintritt ist frei 🙂
Vortragsbeginn ist um 20 Uhr.
Geöffnet ab 19 Uhr.

Bukoskis – Weidenhäuser Straße 97 – 35037 Marburg

Über Fragen, Anregungen und Feedback würden wir uns freuen 🦄

Auf euer Kommen freut sich die Antifabi Marburg und das Bukowskis-Team.

******Die Veranstalter*innen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen,...

Weiterlesen ...

Antifaschistisches Sommerfest Marburg

Bild könnte enthalten: Text und im Freien

Die Antifabi Marburg und das OHM laden euch rechtherzlich zu unserem Antifaschistischem Sommerfest auf die Afföllerwiese ein. Es werden verschiedene Workshops angeboten und es gibt bis 21 Uhr Musik von verschiedenen Künstler*innen.
Eintritt ist frei und Snacks und Getränke gibt es gegen Spende vor Ort.

Starten werden wir gegen 13 Uhr. Stattfinden wird das Ganze auf dem vorderen Teil der Afföllerwiese (Afföllerwiese 1, 35039 Marburg)

Wir freuen uns über Bereicherung auf unserer Veranstaltung, wer einen Workshop, Infopoit oder ähnliches anbieten möchte. Bitte unter marburg@antifa-bi.de oder hier auf facebook melden.

Workshops gibt es unter anderem:

Neue Rechte – außen bunt, innen braun?

„Symbole, Sticker, Öffentlichkeit“ extrem rechte Szene erkennen

weitere Workshops werden noch b...

Weiterlesen ...

250 Menschen bei „Hofheim – Deine Stimme gegen Rechts“

250 Menschen bei „Hofheim – Deine Stimme gegen Rechts“

Wir bedanken uns für die guten Redebeiträge, die schönen Banner, die nette Stimmung, die informative Ausstellung der VVN-BDA und die vielen Menschen, die heute trotz unsicherem Wetter gekommen sind. Bei der AfD waren, trotz prominenter Kader, deutlich weniger Leute. Überwiegend verbittert wirkend und in Hofheim richtig alt aussehend.

Weiterlesen ...

Antifa-Bi Marburg Infoabend: „Neue Rechte“ – außen bunt, innen braun? #BildungvonFass

Die Antifaschistische Bildungsinitiative e.V. Marburg lädt herzlich zu einem Infoabend im Bukowski´s ein.

Es wird einen Vortrag zum Thema „Neue Rechte“ – außen bunt, innen braun? geben.

Der Eintritt ist frei 🙂

Vortragsbeginn ist um 20 Uhr.
Geöffnet ab 19 Uhr.

Für Fragen, Anregungen und Kommentare stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Auf euer Kommen freut sich die Antifabi Marburg und das Bukowskis-Team.

Weiterlesen ...

Büdingen-Orleshausen: Rückblick der Mahnwache

Büdingen-Orleshausen: 50 Menschen demonstrieren gegen Antisemitismus, Neonazismus und die weitere Etablierung der extremen Rechten
Im einschlägig bekannten NPD-Veranstaltungsort, dem Landgasthof in Büdingen-Orleshausen, fand ein Vortrag der NPD statt. Hier wurde ein gewisser Richard Melisch als Referent gewonnen.
Die Antifaschistische Bildungsinitiative e.V. hatte zusammen mit dem „Büdinger Bündnis für Demokratie und Vielfalt“ eine kleine Mahnwache in Büdingen-Orleshausen angemeldet. Es gab Reden von Andreas Balser und Tobias Gniza für die Antifaschistische Bildungsinitiative e.V., von Boris Winter für das dem Büdinger Bündnis für Demokratie und Vielfalt sowie von Karl Ventulett, Gemeindeparlamentarier von Bündnis 90/DIE GRÜNEN Altenstadt.

Weiterlesen ...

Rock gegen Rechts in Friedberg

Nach jahrelange Pause gab es am 28.01 wieder ein „Rock gegen Rechts“ in Friedberg. Wir bedanken uns bei allen Helfer*innen und Musiker*innen. Wir sind ziemlich begeistert, dass 250 Besucher*innen kamen. Wir planen aktuell das nächste Konzert.

Weiterlesen ...

Drohungen gegen Vorsitzenden der Antifa-BI e.V. – Wir lassen uns nicht einschüchtern

Der Vorsitzende der mehrfach für ihr Engagement ausgezeichneten Antifaschistischen Bildungsinitiative e.V. mit Sitz in Friedberg hat am Montag im Postfach des Vereines eine neue Hass-Postkarte vorgefunden. Die Frankfurter Rundschau sowie die Frankfurter Neue Presse haben berichtet.
Die Polizei wurde umgehend informiert und der Vorfall wurde am Dienstag bei der Polizei in Friedberg zur Anzeige gebracht. Andreas Balser wird auch zivilrechtlich gegen den Verfasser vorgehen um ein klares Zeichen zu setzen. Viele Politiker und Einzelpersonen wie Journalisten und Schülervertreter haben in den letzten Monaten ähnliche Briefe erhalten und einige haben sich nicht getraut dies zur Anzeige zu bringen.
„Ich setze drauf, dass der demokratische Rechtsstaat diesen Menschen, der andere auf so feige Art...

Weiterlesen ...